English  |  Deutsch  |  Italiano  |  Français
Maria Anna Raab
Geboren: Salzburg (Österreich) 1710   Gestorben: Salzburg (Österreich) 05/04/1788
Briefe, in denen diese Person genannt wird
283 (6. Februar 1773) | anzeigen
The daughter of an innkeeper, Raab came to Salzburg to live with her cousin Granz Gottlieb Spöckner, a dancing master. She eventually came to own the so-called "Tanzmeisterhaus" in the Hannibalplatz (now the Makartplatz), where the Mozarts rented an apartment from 1773. Lit.: Schuler, Mozarts Salzburger Freunde und Bekannte, 100-101; Ammerer and Angermüller, Salzburger Mozart Lexikon, 379.
Bitte benutzen Sie den folgenden Hinweis beim Zitieren dieser Webseite:
Eisen, Cliff et al. Mit Mozarts Worten, 'Maria Anna Raab' <http://letters.mozartways.com>. Version 1.0, herausgegeben von HRI Online, 2011. ISBN 9780955787676.
Mit Mozarts Worten. Version 1.0, herausgegeben von HRI Online, 2011. ISBN 9780955787676.